Vorfreude

Beten heißt nicht, sich selbst reden hören.

Beten heißt: still werden und still sein und warten, bis der Betende Gott hört.

– Sören Kierkegaard –

Advent.

Still werden.

Auf deine Stimme lauschen.

Auf Weihnachten warten.

Vorfreude auf deine große Umarmung!

Bestünde dieser Adventskalender aus Schokolade, hätten wir die Hälfte der Kalorien schon fast verdrückt. Ob wir, was diesen Kalender angeht, schon die Hälfte aller Erfahrungen gemacht haben, wissen wir nicht, du und ich. Denn vielleicht ist ja im Außen noch gar nichts geschehen. Und innen drin vieles. Oder umgekehrt. Oder es ist schon alles passiert, was wichtig war. Oder das Passieren will sich Zeit lassen bis ins neue Jahr.

Dass etwas passiert, kann man ja nicht erzwingen. Aber, so habe ich es schon oft erfahren: Man kann sich ins Magnetfeld des Passieren begeben. Zum Beispiel, indem man betet. Zum Beispiel, indem man still wird und auf Gott lauscht.

Ich wünsche dir einen fröhlichen Freitag, an dem das passiert, was jetzt gut ist.

Deine Irene 

1 like
Vorheriger Beitrag: SchwerNächster Beitrag: Liebesbote
Auf der Suche nach allem Wahren, Guten & Schönem in diesem und im nächsten Leben.

Instagram

Kalender
März 2024
M D M D F S S
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031
RSS-Feed

Hast Du einen RSS-Reader – zum Beispiel als Erweiterung oder Plugin in Deinem Web-Browser – installiert?

Um aktuell über Änderungen auf dieser Website informiert zu sein, kannst Du hier den RSS-Feed abonnieren. Vielen Dank!

Newsletter

Du möchtest von Zeit zu Zeit per Mail ein paar Denkanstösse erhalten? Dann melde Dich hier für den Newsletter an! Einfach Mailadresse eintragen und absenden. Vielen Dank für Dein geschätztes Interesse!