Das dritte Licht, das Freude schenkt

Freude! könnte uns die dritte Adventskerze zurufen, sobald wir sie entzünden. Sie bringt zum Ausdruck, dass die Botschaft von Weihnachten eine Botschaft der Freude ist. Symbolisch steht sie für die Freude der Hirten. Die Hirten waren raue und starke Männer, die sich über ein neugeborenes Kind freuten und nicht anders konnten, als ihre Freude mit anderen zu teilen. Bei Lukas lesen wir:

Und da die Engel von ihnen gen Himmel fuhren, sprachen die Hirten untereinander: Lasst uns nun gehen gen Bethlehem und die Geschichte sehen, die da geschehen ist, die uns der Herr kundgetan hat. Und sie kamen eilend und fanden beide, Maria und Josef, dazu das Kind in der Krippe liegen. Da sie es aber gesehen hatten, breiteten sie das Wort aus, welches zu ihnen von diesem Kinde gesagt war. Und alle, vor die es kam, wunderten sich über die Rede, die ihnen die Hirten gesagt hatten. Maria aber behielt alle diese Worte und bewegte sie in ihrem Herzen. Und die Hirten kehrten wieder um, priesen und lobten Gott für alles, was sie gehört und gesehen hatten, wie denn zu ihnen gesagt war.

Lukas 2,15-20

In der Adventszeit könnte man den Eindruck gewinnen, dass das Kaufen, Schenken und Verschenken die einzigen Freuden sind.

Doch die Freude die Jesus schenken möchte, ist völlig unabhängig von den Umständen. Er wünscht sich für uns eine tiefe Zufriedenheit, die sich nicht so leicht erschüttern lässt. Wenn aus diesem Empfinden dann der Wunsch entspringt, auch anderen eine Freude zu machen, erfüllt sich die wahre Bedeutung von Weihnachten: Gott schenkt seinen eigenen Sohn, sein Kostbarstes, damit jeder, der an ihn glaubt, nicht verloren geht, sondern immerwährende Freude hat.

Foto: unsplash | Sixteen Miles Out

1 like
Vorheriger Beitrag: Das zweite Licht, das Glauben wecktNächster Beitrag: Das vierte Licht, das Frieden verheißt
Auf der Suche nach allem Wahren, Guten & Schönem in diesem und im nächsten Leben.

Instagram

Kalender
April 2024
M D M D F S S
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
2930  
RSS-Feed

Hast Du einen RSS-Reader – zum Beispiel als Erweiterung oder Plugin in Deinem Web-Browser – installiert?

Um aktuell über Änderungen auf dieser Website informiert zu sein, kannst Du hier den RSS-Feed abonnieren. Vielen Dank!

Newsletter

Du möchtest von Zeit zu Zeit per Mail ein paar Denkanstösse erhalten? Dann melde Dich hier für den Newsletter an! Einfach Mailadresse eintragen und absenden. Vielen Dank für Dein geschätztes Interesse!