Mittwoch, mal ganz anders

Heute einmal ausgestiegen.

Aus dem ganz normalen Mittwochnachmittagstrott.

Dem Gedanken, wie bekomme ich die Zeit rum.

Die innere Uhr abgestellt.

Die to-do-Liste in den Papierkorb gestopft.

Den Du-musst-noch-Hausaufgaben-machen-und-hast-du-schon-deinen-Tonrnister-gepackt-und-vergiss-nicht-dein-Zimmer-aufzuräumen-und-wir-müssen-jetzt-echt-los-Ticker gleich hinterher.

Unbeschwerte und unbekümmerte Zeit mit den Kindern gewählt.

Spaß.

Die Tasche für´s Schwimmbad gepackt. Kekse rein. Äpfel rein.

Losgefahren.

Schwimmen, Springen, Tauchen. Wie die Fische.

Den ganzen Nachmittag lang.

Glück in den Augen.

Zeit zusammen.

An einem ganz normalen Mittwoch.

Ab und zu

einfach raus.

Dinge machen,

die normalerweise nicht passen.

Verrückter werden.

Mutiger.

Denn

am Ende

sind es

diese

AUGENBLICKE

die

bleiben und zählen.

 

Foto: unsplash | Jorge Fernandez Salas

1 like
Vorheriger Beitrag: Stille am MorgenNächster Beitrag: Rekordverdächtige Pfannkuchen
Auf der Suche nach allem Wahren, Guten & Schönem in diesem und im nächsten Leben.

Instagram

Kalender
März 2024
M D M D F S S
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031
RSS-Feed

Hast Du einen RSS-Reader – zum Beispiel als Erweiterung oder Plugin in Deinem Web-Browser – installiert?

Um aktuell über Änderungen auf dieser Website informiert zu sein, kannst Du hier den RSS-Feed abonnieren. Vielen Dank!

Newsletter

Du möchtest von Zeit zu Zeit per Mail ein paar Denkanstösse erhalten? Dann melde Dich hier für den Newsletter an! Einfach Mailadresse eintragen und absenden. Vielen Dank für Dein geschätztes Interesse!