Gut versorgt

Der Mensch hat Probleme. 

Und Sorgen gehören zum Leben dazu. 

Sie sind ein Teil der Reibung die entsteht, wenn das Lebensrad sich bewegt. Doch Sorgen sind oft wie ein Schaukelstuhl. 

Sie beschäftigen, bringen aber nicht voran. 

Gedanken schaukeln hin und her. 

„Was kommt auf mich zu?“ 

„Bin ich den Forderungen in Beruf und Familie gewachsen?“ 

„Wird das Geld reichen …?“ 

Wie oft halten Sorgen davon ab, aufzustehen und mutige Schritte zu wagen!

Doch Gott hilft denen, die wissen, dass sie ihn brauchen. 

Er sagt: ‚Wirf deine Sorgen auf mich. Denn ich sorge für dich!‘ 

Er ist unser Ver-Sorger: 

Er verjagt die Sorgen und sorgt für uns, wenn wir ihn lassen. 

Bald beginnt ein neues Jahr. 

Hast du den Mut, deine Sorgen weit weg auf Gott zu werfen?

Oder legst du sie bloß kurz bei ihm ab?

Kommentare
1 like
Vorheriger Beitrag: Gut versorgt – ganz praktischNächster Beitrag: Sortieren – ganz praktisch

Verwandte Beiträge

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Instagram
Newsletter

Du möchtest von Zeit zu Zeit per Mail ein paar Denkanstösse erhalten? Dann melde Dich hier für den Newsletter an! Einfach Mailadresse eintragen und absenden. Vielen Dank für Dein geschätztes Interesse!


Zusammen ist man weniger allein.
Kalender
Januar 2022
M D M D F S S
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31  
RSS-Feed

Hast Du einen RSS-Reader – zum Beispiel als Erweiterung oder Plugin in Deinem Web-Browser – installiert?

Um aktuell über Änderungen auf dieser Website informiert zu sein, kannst Du hier den RSS-Feed abonnieren. Vielen Dank!