22 – Tal

MUSS ICH DURCH EIN FINSTERES TAL, FÜRCHTE ICH KEIN UNGLÜCK. DENN DU BIST AN MEINER SEITE!

– PSALM 23,4

• Wie heißt dein Tal? Ist es das Tal der überzogenen Erwartungen und der Vorwürfe? Das Tal der brenzligen Situationen? Das Tal der schwierigen Gespräche? Das Tal der Diagnose? Das Tal der Tränen über verlorene Menschen und verpassten Chancen? Das Tal der Ängste und Depressionen? Das Tal der nachlassenden Kraft? Das Tal des letzten Lebensabschnitts?

• Möchtest du dieses Vertrauen lernen, dass du wie von einem guten Hirten durch dein Tal getragen und versorgt, gestärkt und begleitet wirst, wann immer und so viel du es brauchst – am Anfang, in der Mitte, und an den Grenzen deines Lebens?

FOTO: Franziska Klepper

3 likes
Vorheriger Beitrag: 21 – NachfolgenNächster Beitrag: 23 – Auftrag

Verwandte Beiträge

Auf der Suche nach allem Wahren, Guten & Schönem in diesem und im nächsten Leben.

Instagram

Kalender
Juni 2024
M D M D F S S
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
RSS-Feed

Hast Du einen RSS-Reader – zum Beispiel als Erweiterung oder Plugin in Deinem Web-Browser – installiert?

Um aktuell über Änderungen auf dieser Website informiert zu sein, kannst Du hier den RSS-Feed abonnieren. Vielen Dank!

Newsletter

Du möchtest von Zeit zu Zeit per Mail ein paar Denkanstösse erhalten? Dann melde Dich hier für den Newsletter an! Einfach Mailadresse eintragen und absenden. Vielen Dank für Dein geschätztes Interesse!