Urlaub

Den Familienkalender an der Wand streift momentan kein einziger Blick.

Dieser Planer, im sonst so turbulenten Alltag eine große Stütze, ist in diesen Tagen völlig nutzlos.

Keine Dienstreisen, keine Schule, keine Messen.

Keine Musikschule, kein Training, keine Fußballspiele, keine Gemeindeabende.

 

Stattdessen…

 

…Zeit.

Viel Zeit.

 

Zeit,

dem Traum der Nacht am Frühstückstisch nachzuhängen,

dem Flug des ersten Schmetterlings zu folgen,

dem Zug der Vögel,

dem Weg der Wolken,

dem Klang einer Melodie,

dem Tanz der Blüten am Zweig,

dem Lauf der Sonne.

 

Zeit

für den guten Tee,

für ein langes Telefongespräch,

für einen Spaziergang,

für ein gutes Wort,

für Stille und Gebet,

für Leben.

 

Nichts leisten müssen und nicht perfekt sein.

Nicht alles wissen müssen und nicht alles unter Kontrolle haben.

Nicht alles im Griff haben, sondern zulassen.

Nicht Mühe des Alltags, sondern Geschenk.

 

Bereit sein für Überraschendes, Unerwartetes, Ungewohntes.

Schmecken, dass der Herr freundlich ist.

Sehen wie gut er es mit uns meint.

 

Sich abends in aller Ruhe schlafen legen.

Und darauf vertrauen, dass Gott mich und diese Welt in seinen Händen hält.

 

Foto: Emgert Zondervan

4 likes
Vorheriger Beitrag: Endlich frei!Nächster Beitrag: Meine Seele

Verwandte Beiträge

Auf der Suche nach allem Wahren, Guten & Schönem in diesem und im nächsten Leben.

Instagram

Kalender
Juni 2024
M D M D F S S
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
RSS-Feed

Hast Du einen RSS-Reader – zum Beispiel als Erweiterung oder Plugin in Deinem Web-Browser – installiert?

Um aktuell über Änderungen auf dieser Website informiert zu sein, kannst Du hier den RSS-Feed abonnieren. Vielen Dank!

Newsletter

Du möchtest von Zeit zu Zeit per Mail ein paar Denkanstösse erhalten? Dann melde Dich hier für den Newsletter an! Einfach Mailadresse eintragen und absenden. Vielen Dank für Dein geschätztes Interesse!