In Gottes Obhut

Pläne haben wir viele. Ob sie gelingen und ob sie immer gut und richtig sind, wissen wir allerdings nicht sicher. 

Doch selbst wenn sich manche Vorhaben vielleicht nicht erfüllen oder du gerade mitten in einer großen Enttäuschung steckst, kann neue Hoffnung wachsen und in deinem Leben groß werden. 

Vergeude nicht deine Zeit und Energie mit übertriebenem Planen. 

Lege alles was ist und was noch kommt in Gottes Hand. 

Überlasse ihm die Führung. 

Folge ihm vertrauensvoll. 

Du wirst zwar auch so immer wieder schwierige Situationen erleben, aber du kannst ihnen mit seiner Hilfe zuversichtlich begegnen. 

Und wenn du daran glaubst, dass es keine Zufälle gibt, kannst du die Realität immer mehr so annehmen, wie sie ist.

Der Herr ist mein Hirte, mir wird nichts mangeln.
Psalm 23,1

2 likes
Vorheriger Beitrag: Dieser Tag ist ein GeschenkNächster Beitrag: Sehen und gesehen werden

Verwandte Beiträge

Instagram
Newsletter

Du möchtest von Zeit zu Zeit per Mail ein paar Denkanstösse erhalten? Dann melde Dich hier für den Newsletter an! Einfach Mailadresse eintragen und absenden. Vielen Dank für Dein geschätztes Interesse!


Zusammen ist man weniger allein.
Kalender
Mai 2022
M D M D F S S
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031  
RSS-Feed

Hast Du einen RSS-Reader – zum Beispiel als Erweiterung oder Plugin in Deinem Web-Browser – installiert?

Um aktuell über Änderungen auf dieser Website informiert zu sein, kannst Du hier den RSS-Feed abonnieren. Vielen Dank!