Ein Streifen Licht – Einladung

Noch manche Nacht wird fallen auf Menschenleid und -schuld.
Doch wandert nun mit allen der Stern der Gotteshuld.
Beglänzt von seinem Lichte, hält euch kein Dunkel mehr.
Von Gottes Angesichte kam euch die Rettung her.
– Jochen Klepper

Glaubst du daran, dass es wieder heller wird?

 

  • Schau, ob andere Menschen in dir etwas zum Leuchten bringen: Kinder, die deine Kreativität herausfordern. Und deine Zärtlichkeit. Die Partnerin, der Partner, der verborgene Seiten in dir entdeckt. Der Chef, die Chefin, die deine Fähigkeiten herausfordert.
  • Du brauchst Menschen um dich herum, die an dich glauben. Menschen, die deinen Träumen vertrauen und sie verstehen. Die deine versteckten Möglichkeiten aus dir „heraus lieben“.
  • Aber auch die anderen brauchen Lichtblicke und Hoffnungsschimmer:  Sage im Aufzug, auf der Straße, im Supermarkt heute einem Menschen etwas Freundliches und Ermutigendes.
  • Verteile strahlende, leuchtende Sternchen!
  • Heute schon dein Kind gelobt? Sage deinen Kindern immer wieder, wie sehr du sie liebst. Und lobe sie, wenn sie etwas geschafft haben. Sei es auch nur, dass sie ihre Schuhe endlich aufgeräumt haben.

Wie geht es dir bisher in diesen Vorweihnachtstagen? Kommt sie langsam, die Stimmung? Hast du schon ein Zeitgefühl für die 7 Tage zwischen heute und der Christuskind-Nacht?

Ich wünsche dir natürlich (auch) heute viele Momente, die dein Herz hüpfen lassen und heller machen.

Deine Irene

FOTO: UNSPLASH / NIKLAS OHLROGGE

 

7 likes
Vorheriger Beitrag: Ein Streifen LichtNächster Beitrag: Aufrecht und gerade

Verwandte Beiträge

Instagram
Newsletter

Du möchtest von Zeit zu Zeit per Mail ein paar Denkanstösse erhalten? Dann melde Dich hier für den Newsletter an! Einfach Mailadresse eintragen und absenden. Vielen Dank für Dein geschätztes Interesse!


Auf der Suche nach allem Wahren, Guten & Schönem in diesem und im nächsten Leben.
Auf der
Kalender
Februar 2023
M D M D F S S
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728  
RSS-Feed

Hast Du einen RSS-Reader – zum Beispiel als Erweiterung oder Plugin in Deinem Web-Browser – installiert?

Um aktuell über Änderungen auf dieser Website informiert zu sein, kannst Du hier den RSS-Feed abonnieren. Vielen Dank!