Der Zauber des Beendens

Hermann Hesse schrieb einst über den Zauber des Anfangs.

Über Kraft und Zuversicht durch das Neue und Frische.

 

Doch ich freue mich heute Abend über den Zauber des Beendens.

Über das Ende.

 

Das Ende eines schönen Tages.

Das Ende einer langen Woche.

Über das wohlige Gefühl eines freien Abends. Eines freien Wochenendes.

Ich freue mich, weil der letzte große Termin in diesem Jahr hinter mir liegt.

Wochenlanges Planen, Schreiben und Üben.

Ich freue mich, weil ich in dieser Woche Herzen berühren durfte.

Ich Wärme, Dank und Anerkennung ernten konnte.

So Vieles gelungen ist.

 

Ich freue mich, weil mich vorher meine Zweifel nicht überwältigt haben.

Meine Sorgen und Befürchtungen nicht zu meinen Grenzen wurden.

Dass nun, am Ende, Zittern und Zagen gewichen sind.

Raum wird für Entspannung.

 

Welche Kraft in einem gelungenem Ende liegt!

Neues und Frisches kann wachsen.

Neue Pläne, Gedanken und Ideen können keimen.

 

So will ich leben.

Tag für Tag.

Abend für Abend.


Die eine Tür dankbar zuschließen.

Voller Neugier auf die Nächste, die kommt.

 

Foto: unsplash | sebastian stam

 

1 like
Vorheriger Beitrag: Das erste Licht, das Hoffnung bringtNächster Beitrag: Das zweite Licht, das Glauben weckt

Verwandte Beiträge

Auf der Suche nach allem Wahren, Guten & Schönem in diesem und im nächsten Leben.

Instagram

Kalender
April 2024
M D M D F S S
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
2930  
RSS-Feed

Hast Du einen RSS-Reader – zum Beispiel als Erweiterung oder Plugin in Deinem Web-Browser – installiert?

Um aktuell über Änderungen auf dieser Website informiert zu sein, kannst Du hier den RSS-Feed abonnieren. Vielen Dank!

Newsletter

Du möchtest von Zeit zu Zeit per Mail ein paar Denkanstösse erhalten? Dann melde Dich hier für den Newsletter an! Einfach Mailadresse eintragen und absenden. Vielen Dank für Dein geschätztes Interesse!