39 – Ruhig

WARTE RUHIG, WAS DER HERR TUT!

SEI GESPANNT, WAS ER UNTERNIMMT!

– PSALM 37.7

  • Wie leicht fällt es dir, ruhig zu sein und abzuwarten, wenn es nichts mehr zu tun gibt? Oder versuchst du es lieber weiterhin aus eigener Kraft, mit erbrachten Leistungen oder Hektik?
  • „Warte ruhig!“ – Was hilft dir, dich aus der Zerstreuung zu sammeln, den Weg nach Innen anzutreten, dich nicht in der Äußerlichkeit zu verlieren?
  • „…. was der Herr tut!“ – Was ist deine Aufgabe und was ist Seine?
  • „Sei gespannt, was er unternimmt!“ – Wie klingen für dich diese Worte an dem heutigen Karfreitag? Was tat Jesus am Kreuz für dich, das du niemals durch deine Bemühungen hättest tun können? Wieviel Verheißung, wieviel Ostern steckt schon in diesen Worten?

FOTO: UNSPLASH | SONIA SANMARTIN

5 likes
Vorheriger Beitrag: 38 — VergebenNächster Beitrag: 40 – Verwandeln

Verwandte Beiträge

Auf der Suche nach allem Wahren, Guten & Schönem in diesem und im nächsten Leben.

Instagram

Kalender
April 2024
M D M D F S S
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
2930  
RSS-Feed

Hast Du einen RSS-Reader – zum Beispiel als Erweiterung oder Plugin in Deinem Web-Browser – installiert?

Um aktuell über Änderungen auf dieser Website informiert zu sein, kannst Du hier den RSS-Feed abonnieren. Vielen Dank!

Newsletter

Du möchtest von Zeit zu Zeit per Mail ein paar Denkanstösse erhalten? Dann melde Dich hier für den Newsletter an! Einfach Mailadresse eintragen und absenden. Vielen Dank für Dein geschätztes Interesse!