Verwandlung – ganz praktisch

  • Lies in der Bibel die Geschichte vom Zöllner Zachäus (Lukas 19,1-10). Er war ein Mann voller Sehnsucht nach einer anderen Form des Lebens. Nach einer Begegnung mit Jesus gelingt es ihm, aus seinem inneren Gefängnis auszubrechen. Hier wird deutlich, was Verwandlung bedeuten kann.

Mein Gott, DU mein Leben, nimm alles von mir, was mich hindert zu DIR.

Mein Gott, DU mein Leben, gib alles mir, was mich fördert zu DIR.

Mein Gott, DU mein Leben, nimm mich mir und gib mich ganz zu eigen DIR.
Nikolaus von der Flüe

  • Übe dieses Gebet und spreche es täglich.
  • Bring ein wenig Schönheit in die Welt! Suche dir einen Baum im Wald, am Feldweg, auf einem öffentlichen Platz oder in einem Park. Schmücke ihn, Stück für Stück, Tag für Tag. So, dass er bis Weihnachten immer prächtiger wird und die Vorbeigehenden erfreut. Denke an Äpfel und Meisenknödel für die Tiere!

Du hast mir meine Klage verwandelt in einen Reigen, du hast mir den Sack der Trauer ausgezogen und mich mit Freude gegürtet, dass ich dir lobsinge und nicht stille werde. HERR, mein Gott, ich will dir danken in Ewigkeit.
Psalm 30, 12 &13

Kommentare
4 likes
Vorheriger Beitrag: FreudeNächster Beitrag: Verwandlung

Verwandte Beiträge

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Instagram
Newsletter

Du möchtest von Zeit zu Zeit per Mail ein paar Denkanstösse erhalten? Dann melde Dich hier für den Newsletter an! Einfach Mailadresse eintragen und absenden. Vielen Dank für Dein geschätztes Interesse!


Zusammen ist man weniger allein.
Kalender
Juni 2021
M D M D F S S
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
282930  
Kategorien
RSS-Feed

Hast Du einen RSS-Reader – zum Beispiel als Erweiterung oder Plugin in Deinem Web-Browser – installiert?

Um aktuell über Änderungen auf dieser Website informiert zu sein, kannst Du hier den RSS-Feed abonnieren. Vielen Dank!