Ungeschminkt

Heute ist ein Tag, an dem ich keine Lust habe.

Keine Lust auf Schminke im Gesicht.

Weil kein beruflicher Termin auf mich wartet.

Ein Tag, an dem ich nur ICH sein will.

Ein Tag, an dem ich mich nur wie ICH fühlen möchte.

Ein Tag, an dem ich einfach nur SEIN möchte.

Ungeschminkt.

Wenn ich an solchen Tagen in den Spiegel schaue,

gelingt es mir manchmal, das an mir zu sehen, was man wahre Schönheit nennt:

Lachfalten.

Einen wachen Blick.

Einen aufrechten Gang.

Reife.

Selbstannahme.

Zuversicht.

Gelassenheit.

Glück.

Ich lächle meinem Spiegelbild verschmitzt zu und

könnte ich mich glatt selbst in den Arm nehmen.

Denn manchmal -viel zu selten- sehe ich all das, was von innen nach außen dringt.

Ich sehe MICH.

Völlig ungeschminkt.

 

Foto: unsplash | Karl Hedin

1 like
Vorheriger Beitrag: Nicht perfekt, aber präsentNächster Beitrag: Ich habe die Wahl
Auf der Suche nach allem Wahren, Guten & Schönem in diesem und im nächsten Leben.

Instagram

Kalender
März 2024
M D M D F S S
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031
RSS-Feed

Hast Du einen RSS-Reader – zum Beispiel als Erweiterung oder Plugin in Deinem Web-Browser – installiert?

Um aktuell über Änderungen auf dieser Website informiert zu sein, kannst Du hier den RSS-Feed abonnieren. Vielen Dank!

Newsletter

Du möchtest von Zeit zu Zeit per Mail ein paar Denkanstösse erhalten? Dann melde Dich hier für den Newsletter an! Einfach Mailadresse eintragen und absenden. Vielen Dank für Dein geschätztes Interesse!