Tagebuch

Zwei, drei Anläufe hat es gestern gebraucht, bis ich dazu gekommen bin, mir ein paar Notizen über den vergangenen Tag zu machen.

Mein Tagebuch lag wohl eine ganze Weile aufgeschlagen in der Küche herum.

Und als ich es am Abend dann endlich zur Hand nehme, sehe ich, dass mir jemand bereits zuvor gekommen ist.

 

….

 

Und mein Herz hüpft vor Freude und Überraschung.

 

Mehr gibt es wahrscheinlich auch gar nicht zu sagen.

Und ich werde dem nichts hinzufügen.

Denn diese Worte reichen aus für einen ganzen langen Tag.

 

Foto: privat

2 likes
Vorheriger Beitrag: MarienkäferNächster Beitrag: Ein Kind mehr oder weniger

Verwandte Beiträge

Auf der Suche nach allem Wahren, Guten & Schönem in diesem und im nächsten Leben.

Instagram

Kalender
Juni 2024
M D M D F S S
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
RSS-Feed

Hast Du einen RSS-Reader – zum Beispiel als Erweiterung oder Plugin in Deinem Web-Browser – installiert?

Um aktuell über Änderungen auf dieser Website informiert zu sein, kannst Du hier den RSS-Feed abonnieren. Vielen Dank!

Newsletter

Du möchtest von Zeit zu Zeit per Mail ein paar Denkanstösse erhalten? Dann melde Dich hier für den Newsletter an! Einfach Mailadresse eintragen und absenden. Vielen Dank für Dein geschätztes Interesse!