Ja – ganz praktisch

Lass diesen Tag einen „Ja-Tag“ sein. Wie oft und wie schnell liegt uns ein „Nein“ auf den Lippen. So viel Spontanes und Schönes geht dabei verloren!

Deshalb öffne dein Herz allen heutigen Anliegen deiner Mitmenschen gegenüber hin zu einem kraftvollen „Ja, du darfst!“. Das sollte dann übrigens auch dir selbst gegenüber gelten. 

Im zweiten Schritt: Begegne dem Leben grundsätzlich mit einem Ja. 

Finde ein Ja für dein Leben. Zum Weiterleben. Zum Weiterglauben.

Nimm all deinen Mut zusammen. Oft sind es die kleinen Dinge, die am meisten Mut brauchen, aber wie wunderbar ist das Gefühl, sich endlich überwunden zu haben. 

Setz dich in Bewegung. Die nötige Kraft hast du oft nicht im Voraus. Aber sei sicher: Unterwegs wird sie dir zuströmen.

Sei mutig.

Sei stark.

Und fürchte dich nicht. 

Da antwortete Maria: „Alles soll so geschehen, wie du es mir gesagt hast.“

Lukas 1,38

Kommentare
1 like
Vorheriger Beitrag: WunschzettelNächster Beitrag: Ja

Verwandte Beiträge

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Instagram
Newsletter

Du möchtest von Zeit zu Zeit per Mail ein paar Denkanstösse erhalten? Dann melde Dich hier für den Newsletter an! Einfach Mailadresse eintragen und absenden. Vielen Dank für Dein geschätztes Interesse!


Zusammen ist man weniger allein.
Kalender
Januar 2022
M D M D F S S
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31  
RSS-Feed

Hast Du einen RSS-Reader – zum Beispiel als Erweiterung oder Plugin in Deinem Web-Browser – installiert?

Um aktuell über Änderungen auf dieser Website informiert zu sein, kannst Du hier den RSS-Feed abonnieren. Vielen Dank!