Alle Jahre wieder

Der Adventskranz. Nikolaus. Die Geschenke. Der Adventskalender. 

Der geschmückte Baum. Die stimmungsvolle Dekoration. Das Essen. Weihnachtsmärkte und Weihnachtsfeiern. 

Alles schöne Traditionen. 

Sie sind wichtig. Sie sind eine große Bereicherung. 

Und lieb gewordene Rituale. 

Aber sie sollen nicht belasten. 

Es soll nicht soweit kommen, dass du denkst: 

Alle Jahre – bitte nie wieder.

Vielleicht hast du den Mut, in diesem Jahr weniger perfekt und dafür ganz präsent zu sein. 

Deine Geschäftigkeit etwas einzuschränken. 

Oder das eine oder andere ganz zu streichen, wenn du merkst: ,Es ist zu viel. Ich schaffe es nicht.’

Deinen Gästen ist es egal, ob das Engelchen links oder rechts vom Kamin steht.

Deinen Kindern ist es egal, ob die Kerzen am Baum echt sind oder nicht.

Ihnen ist es auch egal, was es an Heilig Abend zu Essen gibt. Sie haben wahrscheinlich vor Aufregung eh keinen Hunger.

Weihnachten ist erst in 24 Tagen. 

Nicht alles muss bis dahin perfekt vorbereitet sein.

Ich wünsche dir in den nächsten Tagen und Wochen vor allem eines: 

Gottes Nähe. 

So dass du an Weihnachten schließlich sagen kannst: 

,Alles ist bereit. Vor allem ich selbst.´

Gott segne dich und lasse dich zum Segen werden. 

Alle Jahre wieder!

Kommentare
4 likes
Vorheriger Beitrag: Alle Jahre wieder – ganz praktischNächster Beitrag: Wunder – ganz praktisch

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Instagram
Newsletter

Du möchtest von Zeit zu Zeit per Mail ein paar Denkanstösse erhalten? Dann melde Dich hier für den Newsletter an! Einfach Mailadresse eintragen und absenden. Vielen Dank für Dein geschätztes Interesse!


Zusammen ist man weniger allein.
Kalender
Januar 2022
M D M D F S S
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31  
RSS-Feed

Hast Du einen RSS-Reader – zum Beispiel als Erweiterung oder Plugin in Deinem Web-Browser – installiert?

Um aktuell über Änderungen auf dieser Website informiert zu sein, kannst Du hier den RSS-Feed abonnieren. Vielen Dank!