Schmecken und Sehen

Ich bin ein Sinnenmensch. 

Alle fünf Sinne sind bei mir ähnlich leidenschaftlich angelegt.  

Und so gleicht die gesamte Zeit um Weihnachten herum für mich einem Fest der Sinne. 

Ich liebe glitzernde Eisblumen und schmelzende Schokolade.

Frisch geschälte, duftende Orangen. 

Zimt und Nelken. 

Tee und knusprige Plätzchen. 

Ein warmes Bad in ätherischen Ölen am Abend. 

Musik, die von innen wärmt.

Kerzenschein. 

Zärtlichkeit. 

Was sind das für körperlich spürbare Wohltaten mitten im winterlichen Alltag! 

All das und so viel mehr erinnert mich daran, wie gut Gott zu mir ist. 

Wie gut er es mit mir meint.

Er lädt auch dich ein. 

Zu genießen. 

Mit allen Sinnen. 

Und dabei dankbar an ihn zu denken.

2 likes
Vorheriger Beitrag: Schmecken und Sehen – ganz praktischNächster Beitrag: Weisheit – ganz praktisch

Verwandte Beiträge

Instagram
Newsletter

Du möchtest von Zeit zu Zeit per Mail ein paar Denkanstösse erhalten? Dann melde Dich hier für den Newsletter an! Einfach Mailadresse eintragen und absenden. Vielen Dank für Dein geschätztes Interesse!


Auf der Suche nach allem Wahren, Guten & Schönem in diesem und im nächsten Leben.
Auf der
Kalender
Dezember 2022
M D M D F S S
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031  
RSS-Feed

Hast Du einen RSS-Reader – zum Beispiel als Erweiterung oder Plugin in Deinem Web-Browser – installiert?

Um aktuell über Änderungen auf dieser Website informiert zu sein, kannst Du hier den RSS-Feed abonnieren. Vielen Dank!